Filmfest
#FFHH20
24.09. - 03.10.2020
Hamburg
Kino-Tickets kaufen

Tales Iran 2014 | 88 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2014

Rakhshan Banietemad

Rakshan Banietemad (*1954) ist eine der führenden Regisseurinnen im Iran. Mit The Blue Veiled (1995) und Under the Skin of the City (2000) erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen auf internationalen Festivals.

empfohlen ab 0 Jahren
Sieben Menschen in Tehran: Intellektuelle, Künstler, Arbeiter, Staatsbedienstete. Wie mit einer dokumentarischen Kamera begleitet sie der Film durch ihren Alltag. Bei der Arbeit, in der Partnerschaft, im Kampf mit den Behörden. Ihre Geschichten kreuzen sich und verknüpfen sich zu einer mosaikartigen Nahaufnahme der iranischen Gesellschaft, in der Themen wie die Stellung der Frau und die Rolle des Regimes unmittelbar greifbar werden. Tales ist Rakshan Banietemads erster fiktionaler Film seit fast einem Jahrzehnt und einer der wichtigsten iranischen Filme des Jahres.
Originaltitel: Gheesseha
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache:
Sektion: Kaleidoskop
Themen:
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Regie: Rakhshan Banietemad
Drehbuch: Rakhshan Banietemad, Farid Mostafavi
Cast: Fatemeh Motamedaria, Peiman Moadi, Baran Kosari, Farhad Aslani, Golab Adineh
Produzent: Rakhshan Banietemad
Kamera: Koohyar Kalari
Musik: Siamak Kalantari
Szenenbild: Amir Esbati
Schnitt: Sepideh Abdolvahab
Ton: 0
Kostümbild:
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Noori Pictures
Produktion: Kanoon Iran Novin
Kontakt: Katayoon Shahabi, Noori Pictures: katysh.01@gmail.com