Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Bella Vista USA 2014 | 83 min | OF | Farbe | FF 2014

Vera Brunner-Sung

Vera Brunner-Sung (1979) lebt in Montana und machte bislang vor allem mit kurzen, experimentellen Dokumentarfilmen auf sich aufmerksam. Bella Vista ist ihr erster Spielfilm.

empfohlen ab 0 Jahren
Eine junge Frau gibt Migranten in einer kleinen Stadt in Montana Englisch-Unterricht. Sie hat ihr gewohntes Umfeld aufgegeben für den befristeten Job in der abgelegenen Gegend. Während ihre Schüler sich mit ihrer neuen Heimat rasch arrangieren und untereinander Kontakte knüpfen, ist die Lehrerin isoliert. Stundenlang wandert sie durch die atemberaubende Landschaft, um der Einsamkeit zu entfliehen und Antworten zu finden auf ihre Lebensfragen. Doch die Natur bleibt stumm und die junge Frau allein – bis ihr die Schüler den Schlüssel für einen Neuanfang entgegenhalten. Bella Vista ist ein klar und konzentriert erzähltes Drama, in dem die Landschaft die zweite Hauptrolle spielt.

Mit freundlicher Unterstützung von Astrid Böger und Claus von Rintelen

Originaltitel: Bella Vista
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion: Kaleidoskop
Tags:
Regie: Vera Brunner-Sung
Drehbuch: Vera Brunner-Sung
Darsteller: Kathleen Wise, Hiroka Matsushima
Produzent: Jeri Rafter,Brooke Swaney,Vera Brunner-Sung
Sprachfassung: OF
Musik: Digital Sorcery
Kamera: Alexandra Cuesta
Set Designer:
Schnitt: Petra Demas, Vera Brunner-Sung
Redaktion:
Format: HDCam
Printsource: Slowtale LLC
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Infinite Horizon Films
Produktion: Slowtale LLC
Kontakt: Jeri Rafter. Slowtale LLC: bellavista@slowtale.net