Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Réimon Argentinien, Deutschland 2014 | 72 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2014

Rodrigo Moreno

Rodrigo Moreno (*1972) war eine der prägenden Figuren des Nuevo Cine Argentino, das Mitte der 90er-Jahre bekannt wurde für seine gesellschaftlich relevanten Filme mit niedrigen Budgets und nicht-professionellen Schauspielern. Sein Film A Mysterious World lief 2011 im Wettbewerb der Berlinale.

empfohlen ab 0 Jahren
Reimon ist eine junge und schweigsame Frau, die für andere Leute putzt. In langen, oft statischen Einstellungen folgt der Film ihren täglichen Routinen, dem Pendeln durch Buenos Aires zwischen ihren verschiedenen Einsatzorten, der Arbeit, den Pausen. Während Reimon sauber macht, lesen ihre wohlhabenden Auftraggeber sich und ihren Freunden lange Passagen aus Karl Marx' „Das Kapital“ vor und philosophieren über die Ungleichheit der Klassen. Die Putzkraft um sie herum beachten sie dabei kaum. Reimon ist ein minimalistisches Sozialdrama mit dokumentarischen Zügen. Die Hauptrolle spielt eine Laiendarstellerin, die im echten Leben bei einer Securityfirma arbeitet.
Originaltitel: Réimon
Filmtyp: Hybrid
Originalsprache:
Sektion: Vitrina
Tags:
Regie: Rodrigo Moreno
Drehbuch: Rodrigo Moreno
Darsteller: Marcela Días da Souza, Cecilia Rainero, Esteban Bigliardi, Juvelina Faustino, Bruno Dubner
Produzent: Rodrigo Moreno,Benny Drechsel,Karsten Stöter
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik:
Kamera: Gustavo Biazzi
Set Designer:
Schnitt: Martin Mainoli, Anita Remon, Rodrigo Moreno
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: Rohfilm GmbH
Weltvertrieb: Compañía Amateur
Produktion: Compañía Amateur; Rohfilm GmbH
Kontakt: Benny Drechsel, Rohfilm GmbH: contact@rohfilm.de