Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Liebling, weck die Hühner auf Deutschland 2009 | 89 min | OF | Farbe | FF 2009

Matthias Steurer

Matthias Steurer, born in 1964 in Vienna, has directed TV movies such as “Fünf Tage Vollmond” (2008) and “Nichts als Ärger mit den Männern” (2009) as well as TV series, including numerous episodes of the award-winning children’s series “Die Pfefferkörner”.

empfohlen ab 0 Jahren
Ein Goldschatz? Der käme Ehepaar Teuffel (Katja Flint, Axel Milberg) mehr als gelegen – und auch dem Bürgermeister (Thomas Thieme) und dem Pfarrer (Andreas Schmidt). Denn die Krise hat auch das beschauliche Krummenwalde erreicht. So ist die Aufregung groß, als Nesthäkchen Sophie Teuffel einen Goldtaler im See findet: War nicht in der Dorfchronik von einem versunkenen Schatz die Rede? Der Fund ruft Denkmalschützer Lorenz (Kai Wiesinger) auf den Plan, der Unruhe in die Gemeinde und ins Eheleben der Teuffels bringt. In „Liebling, bring die Hühner ins Bett“ (2002, mit Barbara Rudnik in der Hauptrolle) flüchtete Familie Teuffel aus der Großstadt Berlin aufs Land. Das Drehbuch verfassten damals Lothar Kurzawa und Rainer Kaufmann. Von ihnen stammt auch das Buch zu der charmanten Fortsetzung der Familienkomödie.
Website:
Originaltitel: Liebling, weck die Hühner auf
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: TV Spielfilme
Tags:
Regie: Matthias Steurer
Drehbuch: Rainer Kaufmann, Lothar Kurzawa
Darsteller: Axel Milberg, Katja Flint, Thomas Thieme, Andreas Schmidt
Produzent: Norbert Sauer
Sprachfassung: OF
Musik: Jochen Schmidt-Hambrock
Kamera: Michael Boxrucker
Set Designer: Wolfgang Arens
Schnitt: Fritz Busse
Redaktion:
Format: DigiBeta
Printsource:
Deutscher Verleih: WDR
Weltvertrieb:
Produktion: UFA Fernsehproduktion, GmbH, Dianastr. 21, 14482 Potsdam-Babelsberg, Germany, Tel: +49 331 70 60 0, Fax: +49 3 31 70 601 49, email: info@ufa.de, www.ufa.de
Kontakt: