Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

The Ape Schweden 2009 | 81 min | OF | Farbe | FF 2009

Jesper Ganslandt

Jesper Ganslandt, born in 1978, director. Besides a number of short films, he has made the documentary “The Film I'm No Longer Talking About” (2009) and “Falkenberg Farewell” (2006).

empfohlen ab 0 Jahren
Die Dreharbeiten zu „The Ape“ waren eine Herausforderung für Hauptdarsteller Olle Sarri. Denn Regisseur Jesper Ganslandt erlaubte ihm nicht, das Drehbuch zu lesen. Bis zum Schluss der Dreharbeiten blieb für Sarri alles offen – eine ungewöhnliche Methode, der der Film jedoch seine kraftvolle Unmittelbarkeit schulden mag. Im Mittelpunkt steht der verheiratete Familienvater Krister. Als er eines Morgens erwacht, spürt er, dass das Leben, wie er es kannte, nicht mehr existiert. Eine Tragödie ist geschehen – er ist ein gebrochener Mann, aber noch realisiert er die Veränderungen nicht. Wie unter Schock geht er durch seinen Alltag, aber es gibt kein Entkommen und Krister erkennt bald, welche Konsequenzen er in Zukunft tragen muss. „The Ape“ ist ein Film über den verzweifelten Versuch, an etwas festzuhalten, was man längst verloren hat. Ein verstörendes Gefühlsdrama.
Website:
Originaltitel: Apan
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Schwedisch
Sektion: Agenda 09
Tags:
Regie: Jesper Ganslandt
Drehbuch: Jesper Ganslandt
Darsteller: Olle Sarri, Françoise Joyce, Niclas Gillis, Sean Pietrulewicz
Produzent: Jesper Kurlandsky
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera: Fredrik Wenzel
Set Designer: Catharina Nyqvist Ehrnrooth
Schnitt: Jesper Ganslandt
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Trust Nordisk Film Sales, Filmbyen 12, 2650 Hvidovredenmark, Tel: +45 3686 8788, Fax: +45 3677 4448, email: post@trustnordisk.com, www.trustnordisk.com
Produktion: Fasad AB
Kontakt: