Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Once Upon a Time Proletarian - 12 Tales of A Country China 2009 | 76 min | OF | Farbe | FF 2009

Xiaolu Guo

Xiaolu Guo (*1973) gewann mit ihrem Erstling She, A Chinese (2009) den Goldenen Leoparden in Locarno. Ufo in Her Eyes ist eine Adaption ihres eigenen, gleichnamigen Romans.

Xiaolu Guo

Xiaolu Guo (*1973) gewann mit ihrem Erstling She, A Chinese (2009) den Goldenen Leoparden in Locarno. Ufo in Her Eyes ist eine Adaption ihres eigenen, gleichnamigen Romans.

empfohlen ab 0 Jahren
Eine subjektive Anatomie des zeitgenössischen Chinas im Post-Marxismus. Der Film zeigt Menschen aus den unterschiedlichsten sozialen Klassen, die in der modernen chinesischen Gesellschaft leben und ums Überleben kämpfen. Regisseurin Xiaolu Guo, deren Spielfilm „She, a Chinese“ im Programm Nordlichter läuft, findet dunkle, poetische und existentialistische Bilder, um Geschichten von Sehnsucht, Verlust und unerfüllten Träumen zu erzählen. Da gibt es den Bauern, der sein Land verliert. Einen Arbeiter in einer Waffenfabrik, der sich wünscht, Mao wäre noch am Leben, um das Land zu retten – und junge Kunststudenten, die davon träumen, im Westen berühmt zu werden. Eine filmische Meditation über eine große und komplexe Gesellschaft, die auf der Suche nach neuen Wertmaßstäben ist.
Website:
Originaltitel: Once Upon a Time Proletarian - 12 Tales of A Country
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Chinesisch
Sektion: Agenda 09
Tags:
Regie: Xiaolu Guo
Drehbuch: Xiaolu Guo
Darsteller:
Produzent: Xiaolu Guo,Pamela Casey
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera: Zhuzi X Vian
Set Designer:
Schnitt: Philippe Ciompi, Arthur de Lipowski
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Memento Films International, 6 Cité Paradis, 75010 Paris, France, Tel: +33 1 53 34 90 20, Fax: +33 1 42 47 11 24, Email: sales@memento-films.com, www.memento-films.com
Produktion: Chapter Two Films
Kontakt: