Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Off the Edge Neuseeland 1977 | 77 min | OF | Farbe | FF 2009

Michael Firth

Michael Firth, writer, producer, director. His films include“Crazy Ski” (1987), “Sylvia” (1985) and “Heart of the Stag” (1984).

empfohlen ab 0 Jahren
Atemberaubende Bergpanoramen, rasante Abfahrten, ein schier endloser Himmel und der Rausch der Geschwindigkeit: Kein Wunder, dass Michael Firths sensationeller Dokumentarfilm„Off the Edge“ 1977 für einen Oscar nominiert wurde. Wer Gleitschirmfliegen und Skifahren favorisiert, kommt bei diesem Film ebenso auf seine Kosten wie Naturliebhaber. Und ganz nebenbei erzählt die Dokumentation sogar noch eine kleine Geschichte, in deren Mittelpunkt zwei Adrenalinjunkies stehen, die sich die Berge des Mount Cook National Park zum Ziel genommen haben, wo sie in wilden, unerforschten Gebieten das maximale Risikoerlebnis auskosten wollen. Was aber, wenn bei einem Unfall die Parkwächter kontaktiert werden müssen? Handy und GPS waren damals noch nicht erfunden! Ein nervenzerfetzender Sportfilm, der selbst Couchpotatoes zu Neuseelandfans macht.
Website:
Originaltitel: Off the egde
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Englisch
Tags:
Regie: Michael Firth
Drehbuch: Molly Gregory
Darsteller: Jeff Campbell, Blair Trenholme
Produzent: Michael Firth
Sprachfassung: OF
Musik: Richard Clements, Richard Degray
Kamera: Michael Firth
Set Designer:
Schnitt: Michael Economou
Redaktion:
Format: 16 mm
Printsource: The New Zealand Film, Archive, New Zealand, Tel: +64 4 384 7647 ext 829, email: steve.russell@nzfa.org.nz, www.filmarchive.org.nz
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Pentacle Film Productions
Kontakt: