Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Nora's Will Mexiko 2008 | 92 min | OF | Farbe | FF 2009

Mariana Chenillo

Mariana Chenillo, born in 1977, director and writer. “Nora’s Will” marks her feature film debut.

empfohlen ab 0 Jahren
Nora bereitet sich auf ihren Tod vor. Ihr Ex- Mann José soll sich um die Beerdigung kümmern, die ganze Familie um den großen Tisch versammelt werden: Der Selbstmord ist fürs Pessah-Fest geplant. Allerdings hat ihr Plan Schwächen. Eine davon ist, dass die Friedhofsverwaltung keine Selbstmörder bestattet. Eine andere, dass durch die Feierlichkeitendas öffentliche Leben still steht. Geschickt spiegelt Regisseurin Mariana Chenillo die komplexe Problemstruktur von Noras Familie in der Makelhaftigkeit ihres Planes – und komponiert ein Finale voller Überraschungen. Denn eine Fotografie, die unter Noras Bett gefunden wird, bringt die Wende: José erkennt, dass die größte Liebe sich manchmal in den kleinsten Kleinigkeiten verbirgt. Das Drehbuch zu „Nora‘s Will“ gewann 2005 den ersten Preis des First Contest of Feature Film Screenplays for Women Film Writers in Mexiko.

UNTERSTÜTZT VON

Website:
Originaltitel: Cinco días sin Nora
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Spanisch
Sektion:
Tags:
Regie: Mariana Chenillo
Drehbuch: Mariana Chenillo
Darsteller: Fernando Luján, Cecilia Suárez, Verónica Langer, Enrique Arreola
Produzent: Laura Imperiale
Sprachfassung: OF
Musik: Darío González Valderrama
Kamera: Alberto Anaya
Szenenbild: Alejandro García
Schnitt: Óscar Figueroa, Mariana Chenillo
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Latinofusión, Parque de las Estrellas 2755,, Jardines del Bosque, 44510 Guadalajara, Mexico, Tel: +52 33 31 23 27 38, Fax: +52 33 36 47 37 14, email: latinofusion@latinofusion.com.mx, www.latinofusion.com.mx
Produktion: Cacerola Films
Kontakt: