Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Engel sucht Liebe Deutschland 2008 | 92 min | OF | Farbe | FF 2009

Franziska Meyer Price

Franziska Meyer Price, born in 1962, has directed several TV series including “Die ProSieben Märchenstunde” (2007), “Berlin-Berlin” (2002), “Girlfriends” (2001-02) and “Doctor‘s Diary” (2009), as well as TV movies including “Küss mich, Genosse!” (2006) and “Vater auf der Flucht” (2007).

empfohlen ab 0 Jahren
Langsam geht ihm der himmlische Job höllisch auf den Heiligen Geist: Seit 3000 Jahren soll Engel Uriel (Max von Thun) frustrierten Menschen zur Weihnachtszeit zu neuem Lebensmut verhelfen. Da passiert ihm mit der blinden Lichtskulpturen-Künstlerin Laura (Yvonne Catterfeld) etwas ganz Neues: Sie kann ihn als einziger Mensch wahrnehmen und berühren. Während ihm Bürokratenengel Gabriel (Heikko Deutschmann) die neuen Hilfsengel Frau Kosslowski und Fatih zur Einarbeitung aufs Auge drückt, hat Uriel nur noch eins im Sinn: Mensch werden. – Hübsch respektlos bedient sich der Film bei großen Kino-Vorbildern wie Wim Wenders’ „Der Himmel über Berlin“, genüsslich und nicht immer politically correct spielt er mit Klischees. Komödien-Spezialistin Franziska Meyer Price hat turbulent-romantische Unterhaltung inszeniert, die Spaß macht.
Website:
Originaltitel: Engel sucht Liebe (AT Tatsächlich Weihnachten)
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: TV Spielfilme
Tags:
Regie: Franziska Meyer Price
Drehbuch: Astrid Ströher
Darsteller: Max von Thun, Yvonne Catterfeld, Anja Kling, Heikko Deutschmann
Produzent: Michael Lehmann
Sprachfassung: OF
Musik: Andreas Koslik
Kamera: Peter Ziesche
Set Designer: Harry Turzer
Schnitt: Ann-Sophie Schweizer
Redaktion:
Format: DigiBeta
Printsource:
Deutscher Verleih: Sat.1
Weltvertrieb:
Produktion: Studio Hamburg, Produktion GmbH, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Germany, Tel: +49 40 66 88 48 09, Fax: +49 40 66 88 54 28, email: produktion@studiohamburg.de, www.studio-hamburg-produktion.de
Kontakt: