Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Al Ghaba (Demons of Cairo) Ägypten 2008 | 90 min | OF | Farbe | FF 2009

Ahmed Atef

Ahmed Atef, born in 1971, director and writer. His films include “How to Let Girls Love You” (2003) and “Omar” (2000).

empfohlen ab 0 Jahren
Nachdem er einen dokumentarischen Kurzfilm über die Straßenkinder Kairos gedreht hatte, ließ Regisseur Ahmed Atef das Thema nicht mehr los – und er machte die verwahrlosten Kinder der ägyptischen Metropole zu den Protagonisten seines Spielfilms „Al Ghaba (Demons of Cairo)“. Leimschnüffelnde Ausreißer und ausgesetzte Waisen sind leichte Opfer für brutale Gangs und sadistische Polizisten. Diese Schwächsten der Gesellschaft haben keine Chance und kämpfen dennoch: die Dealerin Gaila (Reham Abdel Ghaffour), der Kleinkriminelle Turbine (Bassem Samra), die Prostituierte Bershama (Hanan Motawie) und Ramadan (gespielt von einem Ex-Slumkind), der seine Familie vor einem gewalttätigen Vater schützen will. Ein erschreckender und tragischer Film, dessen Härte Regisseur Atef mit den Mitteln des poetischen Realismus entspricht.
Website:
Originaltitel: Al Ghaba (Les Démons du Caire)
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Arabisch
Sektion: Agenda 09
Tags:
Regie: Ahmed Atef
Drehbuch: Ahmed Atef, Nasser Abdel Rahman
Darsteller: Reham Abdel Ghaffour, Hanan Metawie, Ahmed Azmi, Amr Abdel Gelil
Produzent: Ahmed Atef
Sprachfassung: OF
Musik: Amr Ismail
Kamera: Raouf Abdel Aziz
Set Designer:
Schnitt: Ahmed Abdallah
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Sunny land film (Limited)
Produktion: Egypt Films, 4 Mohandessin Nile Towers, (B) Maadi Nile Cornihe, Cairo, Egypt, Tel: +2010 141 00 88, Fax: +202 25 26 7001, email: egyptfilms@gmail.com
Kontakt: