Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Baghead USA 2008 | 84 min | OF | Farbe | FF 2009

Jay Duplass

JAY (1973) und MARK DUPLASS (1976) sind Brüder, vision?re Filmemacher und gehören zu einer unabhängigen Filmszene namens „Mumblecore". Die steht für kleine billige Filme, häufig mit improvisierten Drehbüchern und Laiendarstellern. Ihr Film Barghead lief bei Filmfest Hamburg 2009.

Mark Duplass

empfohlen ab 0 Jahren
Stellen Sie sich eine Mischung aus „Blairwitch Project“, „Clerks“ und „Fargo“ vor. Geht nicht? Dann sehen Sie sich „Baghead“ an! Hier erfahren Sie nicht nur, wie gruselig ein Typ mit Papiertüte auf dem Kopf sein kann, sondern bekommen radikal modernes Kino zu sehen. Merken Sie sich den Namen der Duplass-Brüder. In ein paar Jahren sind die beiden US-Regisseure ein Begriff wie die Coens. „Baghead“ erzählt die Geschichte von vier Freunden, die sich in die Wildnis zurückziehen, um ein Drehbuch zu entwickeln. Ihr Vorhaben wird von einem mysteriösen Mann mit einer Tüte auf dem Kopf zerstört, der vermutlichein Killer ist. Horror, Komödie, Beziehungsdrama? Irre komisch und nägelkauend spannend ist „Baghead“: von allem ein bisschen und von jedem bisschen richtig viel Gutes. Wir schließen uns den Kollegen vom Tribeca Filmfest an: „These guys deserve to be big. Go see ‚Baghead’!“

UNTERSTÜTZT VON


Originaltitel: Baghead
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion: Agenda 09
Tags:
Regie: Jay Duplass, Mark Duplass
Drehbuch: Jay Duplass, Mark Duplass
Darsteller: Steve Zissis, Ross Partridge, Greta Gerwig, Elise Muller
Produzent: Jay Duplass,Mark Duplass,John Bryant
Sprachfassung: OF
Musik: J. Scott Howard
Kamera: Jay Duplass
Set Designer:
Schnitt: Jay Deuby
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Visit Films, 89 5th Ave. Suite 1002, 10003 New York, NY, USA, Tel: +17183128210, Fax: +17183624865, email: al@visitfilms.com, www.visitfilms.com
Produktion: Duplass Brothers Production
Kontakt: