Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Crossing the Dust Irak, Frankreich 2006 | 74 min | OF | Farbe | FF 2007

empfohlen ab 0 Jahren
Irak während der amerikanischen Invasion 2003: Saddam Hussein ist gestürzt, Unruhen bestimmen den Alltag. Hier führt das Schicksal die beiden kurdischen Soldaten Asad und Rashid, mit einem Essenstransport unterwegs, und einen fünfjährigen Jungen zusammen, der allein herumirrt. Asad tut der Kleine Leid, doch Rashid weigert sich, dem Kind zu helfen. Vor allem, als herauskommt, dass der Junge Saddam heißt. Dennoch nehmen sie das Kind mit und versuchen, seine Eltern zu finden. Als ihnen das Auto gestohlen wird, setzen sie ihren Weg zu Fuß fort - durch eine verwüstete Landschaft, in der der Anblick von Soldaten und Panzern an der Tagesordnung ist. Eine persönliche, emotionale Geschichte über Menschlichkeit in Ausnahmesituationen, das Überwinden von Vorurteilen und Hass in einem vom Krieg gezeichneten Land.
Originaltitel: Parinawa la ghobar
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Kurdisch, Arabisch, Englisch
Sektion: Agenda 07
Tags:
Regie: Shwakat Amin Korki
Drehbuch: Shwakat Amin Korki
Darsteller: Adil Abdolrahman, Hossein Hasan, Aba Rash
Produzent: Shwakat Amin Korki,Hasan Ali
Sprachfassung: OF
Musik: Mohamad-Reza Darvishi
Kamera: Toraj Aslani
Set Designer: Fakner Sherwani
Schnitt: Ebrahim Saidi
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Arc en Ciel films, Espace Bel Air, 113 -115rue Danielle Casanova, 93200 ST-Denis France, France, Tel: +33 6 13 54 95 86, Fax: +33 1 49 17 16 48, email: arcencielfilms@free.fr
Produktion: Narin Film; Arc en Ciel films
Kontakt: