Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

WWW - What a Wonderful World Frankreich, Marokko, Deutschland 2006 | 99 min | OF | Farbe | FF 2007

empfohlen ab 0 Jahren
Casablanca: Magischer archaischer Ort und gleichzeitig moderne Großstadt, vibrierend zwischen High Tech und Tradition. Hier arbeitet Auftragskiller Kamel, der über das Internet engagiert wird. Die Erledigung eines Jobs „feiert er jedes Mal mit einem Besuch bei der Prostituierten Suad. Doch in Wirklichkeit ist er verliebt in die ihm unbekannte Kenza, die für Suad am Telefon die Jobs organisiert. Kamel ist besessen von ihrer Stimme und davon, die Frau zu finden, die zu dieser Stimme gehört. Als sich ein professioneller Hacker in die Kontakte von Kamel im Netz einmischt, muss der Killer um seine Existenz fürchten … Eine Mischung aus Liebes- und Gangsterfilm und Komödie, eine visuelle Meditation, ein wahrhaft moderner arabischer Film. Regisseur Faouzi Bensaddi folgte seinem Verlangen, „die Genres zu mischen und in eine Art Dialog zu treten mit einem Teil des Kinos, das nicht arabisch ist, das aber auch meines ist. Es sind dies der Film noir, die Burleske, der Stummfilm.
Website:
Originaltitel: WWW - What a Wonderful World
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Arabisch, Französisch
Sektion: Voilà!
Tags:
Regie: Faouzi Bensai'di
Drehbuch: Faouzi Bensai'di
Darsteller: Faouzi Bensai'di, Nezha Rahil, Hajar Masouki
Produzent: Bettina Brokemper,Johannes Rexin
Sprachfassung: OF
Musik: Jean-Jacques Hertz, François Roy
Kamera: Gordon Spooner
Set Designer: Majid Lahouass
Schnitt: Faouzi Bensaïdi, Veronique Lange
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih: Kairos Film
Weltvertrieb: Les Films du Losange, 22, avenue du Losange, 75116 Paris, France, Tel: +33 1 44 43 87 10, Fax: +33 1 49 52 06 40, email: d.elstner@filmsdulosange.fr, www.filmsdulosange.fr
Produktion: Heimatfilm; Gloria Films; Agora Films
Kontakt: