Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Saviour Square Polen 2006 | 105 min | OF | Farbe | FF 2007

Joanna Kos-Krauze

JOANNA KOS-KRAUZE (*1972) und KRZYSZTOF KRAUZE (*1953; †2014) wurden international bekannt durch ihren gemeinsamen Film Savior Square (2006), der auch bei FILMFEST HAMBURG gezeigt wurde.

Krzysztof Krauze

JOANNA KOS-KRAUZE (*1972) und KRZYSZTOF KRAUZE (*1953; †2014) wurden international bekannt durch ihren gemeinsamen Film Savior Square (2006), der auch bei FILMFEST HAMBURG gezeigt wurde.

empfohlen ab 0 Jahren
Beata (Jowita Budnik), Bartek (Arkadiusz Janiczek) und ihre zwei Kinder teilen sich mit Barteks Mutter Teresa (Ewa Wencel) eine Wohnung. Um sich den Traum von einer Eigentumswohnung zu erfüllen, haben sie sich Geld von Teresa geliehen. Doch das Immobilienunternehmen geht bankrott, sie verlieren alles. Teresa bezichtigt abwechselnd beide, Schuld am Versagen zu tragen. Ein psychologischer Kleinkrieg geprägt von häuslicher Gewalt beginnt, dem keiner der Beteiligten gewachsen ist… Wie das preisgekrönte Drama „Dlug („The Debt, 1999), der wohl bekannteste Film des renommierten polnischen Regisseurs Krzysztof Krauze, ist auch „Saviour Square das Porträt einer guten ausgebildeten Mittelklasse, die dennoch materiell und sozial im jungen polnischen Kapitalismus keine Chance hat.
Originaltitel: Plac Zbawiciela
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Polnisch
Sektion:
Tags:
Regie: Krzysztof Krauze, Joanna Kos-Krauze
Drehbuch: Krzysztof Krauze, Joanna Kos-Krauze
Darsteller: Jowita Budnik, Arkadiusz Janiczek, Ewa Wencel
Produzent: Juliusz Machulski
Sprachfassung: OF
Musik: Pawel Szymanski
Kamera: Wojciech Staron
Szenenbild: Monika Sajko-Gradowska
Schnitt: Krzysztof Szpetmanski
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Telewizja Polska S.A., 17, J.P. Woronicza Str., 00-999 Warsaw, Poland, Tel: +48 22 547 85 15, Fax: +48 22 547 42 48, email: bwz@tvp.pl, www.tvp.pl
Produktion: Studio Filmowe Zebra; Telewizja Polska - Agencja Filmowa
Kontakt: