Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Making of Tunesia, Marokko 2006 | 115 min | OF | | FF 2007

empfohlen ab 0 Jahren
Der junge Tunesier Bahta (Lotfi Abdelli) träumt davon, als Breakdancer berühmt zu werden. Die Realität sieht jedoch anders aus: Er hat keine Ausbildung, ist arbeitslos und im Dauerstress mit seiner Freundin. Auch die Möglichkeit, nach Europa zu fliehen, ist ihm durch den Irak-Krieg genommen. Breakdancing ist in Tunesien nicht gern gesehen, die Polizei verjagt die Tänzer. Weil Bahta sich davon nicht irritieren lässt, gerät er in die Schusslinie der Polizei. Eine Gruppe Terroristen versucht, ihn für ihre Sache zu begeistern - und eine zweite Erzählebene wird etabliert. Hinter Bahta taucht Schauspieler Lotfi Abdelli auf und beschuldigt den Regisseur der Manipulation: Er habe einen Tänzer, keinen Terroristen spielen wollen. Der Schauplatz entlarvt sich als Set, die Handlung als Film, Fiktion und Realität verschwimmen. Beim FESPACO, dem Panafrikanischen Film- und Fernsehfestival in Ouagadougou, wurde Lotfi Abdelli als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet.
Website:
Originaltitel: Akher Film
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Arabisch
Sektion: Voilà!
Tags:
Regie: Nouri Bouzid
Drehbuch: Nouri Bouzid
Darsteller: Lotfi Abdelli, Lotfi Dziri, Afef Ben Mahmoud
Produzent: Abdelaziz Ben Mlouka
Sprachfassung: OF
Musik: Nejib Charradi
Kamera: Michel Baudour
Set Designer: Khaled Joulak
Schnitt: Karim Hammouda
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: C.T.V. Services, 51, Rue Abderrahmane Ibn Aouf, UV.4, El Menzah VI, 2091 Tunis, Tunesia, Tel: +216 71 23 87 18, Fax: +216 71 75 22 34, email: ctvfilm@gnet.tn; Centre Cinématographique Marocain
Kontakt: