Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

How Much Further Ecuador 2006 | 92 min | OF | Farbe | FF 2007

empfohlen ab 0 Jahren
Auf ihrer Reise durch Ecuador lernt die spanische Rucksacktouristin Esperanza (Tania Martínez) die zynische ecuadorianische Studentin Tristeza (Cecilia Vallejo) kennen. Gemeinsam fahren sie mit dem Bus in Richtung Cuenca. Als ein Streik ihre Reise stoppt, setzen sie ihren Weg per Anhalter fort. Dabei begegnen sie zum Beispiel einem dürren Mann, der die Asche seiner verstorbenen Großmutter bei sich trägt. Vor dem Hintergrund leindwandfüllender Andenpanoramen skizziert Tania Hermidas Roadmovie kritisch eine komplexe ecuadorianische Gesellschaft und erzählt humorvoll die Geschichte von zwei Mädchen auf der Suche nach ihren Träumen. Das Regiedebüt von Tania Hermida gewann sowohl auf dem Ibero-America Festival in Rio de Janeiro (Cinesul) als beim Latin American Filmfestival in Sao Paulo den Publikumspreis.
Originaltitel: Qué tan lejos
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Spanisch
Sektion: Vitrina
Tags:
Regie: Tania Hermida
Drehbuch: Tania Hermida
Darsteller: Cecilia Vallejo, Tania Martínez
Produzent: Mary Palacios,Gervasio Iglesias,Tania Hermida
Sprachfassung: OF
Musik: Nelson García
Kamera: Armando Salazar
Set Designer: Pedro Cagigal
Schnitt: Iván Mora
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Latinofusión, Parque de las Estrellas 2755, Jardines del Bosque, 44510 Guadalajara, Mexico, Tel: +52 33 31 23 27 38, Fax: +52 33 36 47 37 14, email: latinofusion@latinofusion.com.mx, www.latinofusion.com.mx
Produktion: Corporación Ecuador para largo; La Zanfoña Producciones
Kontakt: