Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Everything Must Go Belgien 1996 | 105 min | OF | | FF 2007

empfohlen ab 0 Jahren
Der abgebrochene Jurastudent Tony (Stany Crets) träumt von einer Karriere als Vertreter und will das große Geld verdienen. Was er verkaufen will, ist ihm genauso gleichgültig wie die Frage, ob er gute Ware unter die Menschen bringt oder Nepp. Schließlich wollen die meisten Leute betrogen werden, oder? Als er auf den kleinkriminellen André (Peter Van den Begin) trifft, muss er seine Lebenspläne noch einmal überdenken. Denn André hasst es, betrogen zu werden. Am Buch für diese Komödie über Verkaufen und Betrügen und Feinde, die später Freunde werden, hat der renommierte flämische Autor Tom Lanoye mitgearbeitet, der mit seinen spektakulären Bearbeitungen von Shakespeares Rosenkriegsdramen europaweit auf sich aufmerksam machte. Regisseur Verheyen hat übrigens bereits als 18-Jähriger als Organisator und Programmmacher beim Knokke-Heistfilm-Festival gearbeitet, das 1982 und 1983 stattfand und neben Robert Altman auch Dennis Hopper und Roger Corman an die belgische Nordseeküste lockte.
Website:
Originaltitel: Alles Moet Weg
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Niederländisch
Tags:
Regie: Jan Verheyen
Drehbuch: Christophe Dirickx, Jan Verheyen
Darsteller: Stany Crets, peter Van den Begin, Bart de Pauw
Produzent: Dirk Impens,Rudy Verzyck
Sprachfassung: OF
Musik: Noordkaap
Kamera: Glynn Speeckaart
Set Designer: Hubert Pouillé
Schnitt: Ewin Ryckaert
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource: Department of Cultuur, Jeugd, Sport en Media of the Flemish Governement, Arenberggebouw, Arenbergstraat 9, 1000 Brussels, Belgium, Tel: +32 2 553 68 00, Fax: +32 2 553 69 70, email: cultuur@vlaanderen.be, www.vlaanderen.be
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Favourite Films NV; Belgische Radio en Televisie; FilmNet; Phantom Films
Kontakt: