Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Drained Brasilien 2007 | 99 min | OF | Farbe | FF 2007

empfohlen ab 0 Jahren
„Drain heißt „Abfluss und der spielt in Lourenços Ramschladen, dem Hauptschauplatz, eine große Rolle. Denn er stinkt zum Himmel. Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Lourenço Mutarelli erzählt der brasilianische Regisseur Heitor Dhalia die Geschichte von Ladenbesitzer Lourenço, der sich mehr schlecht als recht durch das Leben schlägt. In seinem Shop sammelt sich jede Menge alter Kram, von Sammlerentdeckungen bis Müll - Zeug, das die Eigentümer abstoßen müssen, um sich Kleingeld fürs Überleben zu sichern. Als Lourenço sich in die Kellnerin der gegenüberliegenden Kneipe verliebt, muss er sich plötzlich mit einer Währung auseinander setzen, die er schon lange vernachlässigt hat: Zuneigung. Mit einem gehörigen Schuss Kritik an Wegwerfgesellschaft und oberflächlicher Popkultur balanciert die Story zwischen grotesken und ironischen Momenten. Auf dem Rio de Janeiro International Film Festival gewann er den FIPRESCI Kritikerpreis.
Originaltitel: O Cheiro do Ralo
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Portugiesisch
Sektion: Vitrina
Tags:
Regie: Heitor Dhalia
Drehbuch: Heitor Dhalia, Marcal Aquino
Darsteller: Selton Mello, Paula Braun, Silvia Laurenco
Produzent: Joana Mariani,Matias Mariani
Sprachfassung: OF
Musik: Apollo Nove
Kamera: José Roberto Eliezer
Set Designer: Guta Carvalho
Schnitt: Jair Peres, Pedro Becker
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: OndaMax Films, 1360 Monad Terrace, Suite # 1, Miami Beach FL 33139, USA, Tel: +1 305 535 35 77, email: eric@ondamaxfilms.com, www.ondamaxfilms.com
Produktion: Primo Filmes; RT Features; Geração Conteúdo
Kontakt: