Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Die Zürcher Verlobung Deutschland, Schweiz 2007 | 88 min | OF | Farbe | FF 2007

empfohlen ab 0 Jahren
Vor fünfzig Jahren war es Liselotte Pulver, die sich in dem Helmut-Käutner-Klassiker „Die Zürcher Verlobung in romantische Verwicklungen manövrierte. In der Neuverfilmung übernimmt Lisa Martinek die Rolle der Groschenroman-Autorin Juliane. Die verliebt sich in der Zahnarztpraxis ihres Onkels (Jan Fedder) unsterblich in den charmanten Schweizer Jean (Tim Bergmann). Für seinen launischen Freund Büffel (Christoph Waltz) hat sie kein Auge. Jean reist zurück in die Schweiz, die Affäre ist zu Ende, bevor sie beginnen kann. Juliane bleibt nur eins: Sie schreibt einen Roman über sich und ihren Traummann. Und landet prompt einen Bestseller, der sogar verfilmt werden soll… - Eine frisch gespielte Komödie, federleicht und herrlich altmodisch. In weiteren Rollen spielen Hannelore Hoger, Sonja Kirchberger und Armin Rohde. Liselotte Pulver hat einen Gastauftritt.
Website:
Originaltitel: Die Zürcher Verlobung
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Tags:
Regie: Stephan Meyer
Drehbuch: Wolfgang Limmer
Darsteller: Lisa Martinek, Christoph Waltz, Tim Bergmann
Produzent: Markus Trebitsch
Sprachfassung: OF
Musik: Günther Illi
Kamera: Hans Grimmelmann
Set Designer: 0
Schnitt: Jens Müller
Redaktion: Stefan Kruppa (Degeto)
Format: Digi Beta
Printsource:
Deutscher Verleih: Degeto Film GmbH
Weltvertrieb:
Produktion: ATF Aspekt Telefilm-Produktion GmbH, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Germany, Tel: +49 40 66 88 54 78, Fax: +49 40 668 44 29, email: postbox@aspekt-telefilm.de, www.aspekt-telefilm.de
Kontakt: