Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Die Katze Deutschland 2007 | 93 min | OF | Farbe | FF 2007

empfohlen ab 0 Jahren
Margret, bürgerliche Witwe eines bankrott gegangenen Fabrikanten, lernt Siegmar, einen raubeinigen ehemaligen Polier kennen. Wenig später entschließen sich die beiden unterschiedlichen alten Leute zu heiraten und in Magrets Haus zusammenzuziehen. Die Angst vor der Einsamkeit ist größer als alle Bedenken. Was Margret nicht ahnt: Siegmar bringt seine Katze mit - mit der Margret sofort auf Kriegsfuß steht. Das Tier wird zum ständigen Zankapfel zwischen ihnen, ein an den Nerven zerrender Kleinkrieg beginnt, der alle Zuneigung auslöscht. Siegmar fasst seinen Hass in zwei Worten zusammen: „Die Katze. Ihr Zusammenleben wird zur Hölle. Als Siegmar seine Katze tot auffindet, bahnt sich eine tödliche Katastrophe an. Das Drama basiert auf dem gleichnamigen Roman des französischen Krimiexperten Georges Simenon (erschienen 1966), der 1970 mit Simone Signoret und Jean Gabin in den Hauptrollen verfilmt wurde. In Kaspar Heidelbachs Verfilmung übernehmen die prominenten deutschen Schauspieler Hannelore Hoger und Götz George die Hauptrollen.
Website:
Originaltitel: Die Katze
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: Nordlichter
Tags:
Regie: Kaspar Heidelbach
Drehbuch: Daniel Nocke
Darsteller: Götz George, Hannelore Hoger, Catrin Striebeck
Produzent: Gerhard Schmidt
Sprachfassung: OF
Musik: Arno Steffen
Kamera: Achim Poulheim
Set Designer: Frank Godt
Schnitt: Hedy Altschiller
Redaktion: Doris J. Heinze (NDR)
Format: Digi Beta
Printsource:
Deutscher Verleih: NDR
Weltvertrieb: Beta Film GmbH, Grünwalder Weg 28d, 82041 Oberhaching, Germany, Tel: +49 89 67 34 69 80, Fax: +49 89 67 34 69 888, email: beta@betacinema.com, www.betacinema.com
Produktion: Cologne Film GmbH & Co.KG; NDR
Kontakt: