Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

When the Road Bends USA 2006 | 109 min | OF | | FF 2006

empfohlen ab 0 Jahren
Vom Flamenco bis zur Blasmusik, von rumänischen Violinen bis zum indischen Folk: Jasmine Dellals vibrierende Dokumentation begleitet fünf „Gypsy-Musikgruppen auf ihrer Tournee als „The Gypsy Caravan durch Nordamerika. Die Künstler kommen aus Spanien, Indien, Mazedonien und Rumänien. Aber „When the Road Bends ist mehr als ein mitreißender Tour-Film, bei dem man unwillkürlich mit den Füßen im Takt wippt. Denn Regisseurin Jasmine Dellal besucht auch die Heimat ihrer Protagonisten, trifft sie zu Hause mit ihren Familien, erforscht die Bedeutung von Musik für ihr Leben und hat offene Ohren für Zwischentöne. So unaufdringlich geschickt verknüpft sie die persönlichen Geschichten mit den Konzertauftritten, dass man am Ende fast vergisst, im Kino zu sitzen und die Vitalität und Vielfalt dieser ungewöhnlichen Musikformen wie im Live-Konzert erlebt.
Website:
Originaltitel: When the Road Bends
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Englisch, Rumänisch
Sektion:
Tags:
Regie: Jasmine Dellal
Drehbuch:
Darsteller:
Produzent: Jasmine Dellal
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera: Albert Maysles, Alain De Halleux
Szenenbild:
Schnitt: Carol Dysinger, Roko Belic
Redaktion:
Format: Digi Beta
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Fortissimo Films, Veemark 77 - 79, DA Amsterdam 1019, Netherlands, Tel: +31 20 627 32 15, Fax: +31 20 626 11 55, e-mail: info@fortissimo.nl
Produktion: Little Dust Productions
Kontakt: