Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Valley of Flowers Indien, Frankreich, Japan, Deutschland 2006 | 120 min | OF | | FF 2006

empfohlen ab 0 Jahren
Endlich! „Samsara-Regisseur Pan Nalin stellt seinen heiß ersehnten neuen Film vor. „Valley of Flowers ist eine hinreißende, zwei Jahrhunderte umfassende Himalaja-Legende um Liebe, Tod und Unsterblichkeit. Mittelpunkt des farbensatten, sinnlichen Leinwandepos sind der Räuber Jalan und seine Braut, die mysteriöse Schönheit Ushna, die über geheime Kräfte verfügt. Gemeinsam stehlen sie bald nicht nur Geld und Gold, sondern Glück, Energie oder Schwerkraft - ein gefährliches Spiel mit übernatürlichen Mächten. Leidenschaftlich ineinander verliebt, schwören sie einander ewige Liebe: Auch wenn dieser Pakt bedeutet, das Schicksal zu betrügen und die Sterblichkeit auszutricksen … Ein faszinierender Bilderrausch, der von den majestätischen Bergzügen des Himalaja bis in das Tokio unserer Tage führt. Vergessen Sie bloß das Atmen nicht!
Website:
Originaltitel: Valley of Flowers
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Hindi, Japanisch
Sektion:
Tags:
Regie: Pan Nalin
Drehbuch: Pan Nalin
Darsteller: Milind Soman, Mylène Jampanoï, Naseeruddin Shah, Fri
Produzent: Claudia Steffen,Christoph Friedel
Sprachfassung: OF
Musik: Cyril Morin
Kamera: Michal Englert
Szenenbild: Petra Barchi
Schnitt: Sylvie Gadmer
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih: Pandora Film Verleih
Weltvertrieb: TF1 International, 9, rue Maurice Mallet, 92130 Issy Les Moulineux, France, Tel: +33 1 41 41 17 63, Fax: +33 1 41 41 17 69, www.tf1international.com
Produktion: Pandora Filmproduktion GmbH, Elzévir Films
Kontakt: