Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Mein Name ist Eugen Schweiz 2004 | 100 min | OF | | FF 2006

empfohlen ab 0 Jahren
Ein zerbeulter Ritterhelm und ein leckes Faltboot, das durch alle Stockwerke eines Mehrfamilienhauses bricht, bereiten dem Lausbubenleben von Eugen und Wrigley im Bern der 60er-Jahre ein jähes Ende. Da bleibt nur noch die Flucht. Auf den Spuren einer alten Schatzkarte quer durch die Schweiz finden die beiden Jungen die merkwürdigsten Freunde, geraten von einer Patsche in die nächste und werden zudem von zwielichtigen Personen verfolgt. Doch der größte Stolperstein auf dem Weg der Schatzsucher ist die erste große Liebe!
Website:
Originaltitel: Mein Name ist Eugen
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Tags:
Regie: Michael Steiner
Drehbuch: Michael Sauter, Christoph Frey
Darsteller: Manuel Häberli, Janic Halioua, Dominic Hanni, Alex Niederhäuser
Produzent: Andi Huber
Sprachfassung: OF
Musik: Adrian Frutiger
Kamera: Pascal Walder
Set Designer: Gerald Damovsky, Minoca Rottmeyer
Schnitt: Tobias Fueter, Gisela Weibel, Timo Fritsche
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih: MFA+FilmDistribution
Weltvertrieb:
Produktion: Kontraproduktion AG, C-Films AG
Kontakt: