Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Der verlorene Schatz der Tempelritter Dänemark 2005 | 89 min | OF | | FF 2006

Kasper Barfoed

Kasper Barfoed, born in 1972, director. His work includes “My Sister’s Kids in Egypt” (2004) and the popular Knights Templar series’ first instalment “The Lost Treasure of the Knights Templar” (2006). “The Candidate” is his third feature film.

empfohlen ab 0 Jahren
Geheimnisse gibt es nicht viele und wenn man einem auf die Spur kommt, dann sollte man nicht locker lassen. Das denken auch die vier Bornholmer Freunde Katrine, Nis, Mathias und die kleine Fies. Nis ist überzeugt, in einem Buch die Spur zu dem sagenumwobenen Schatz der Tempelritter entdeckt zu haben! Plötzlich geschehen seltsame Dinge und die vier Schatzsucher werden Zeuge eines unheimlichen Rituals mit tödlichem Ausgang.
Website:
Originaltitel: Tempelriddernes Skat
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Dänisch
Sektion:
Tags:
Regie: Kasper Barfoed
Drehbuch: Philip LaZebnik
Darsteller: Julie Grundtvig Wester, Nicklas Svale Andersen, Christian Heldbo Wienberg, Frederikke Thomassen
Produzent: Tivi Magnusson,Mie Andreasen
Sprachfassung: OF
Musik:
Kamera: Jan Richter-Friis
Szenenbild:
Schnitt: Kasper Leick
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: M&M Productions A/S
Kontakt: