Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

As the Shadow Italien 2006 | 87 min | OF | | FF 2006

empfohlen ab 0 Jahren
Das sommerlich verlassene Mailand ist Hintergrund für Marina Spadas verstörendes Drama. Die 30-jährige Mailänderin Claudia sucht ihre Mitbewohnerin Olga aus der Ukraine. Ein Bekannter, der Russischlehrer Boris, hat sie als seine Kusine vorgestellt und Claudia hat sie für einige Tage bei sich wohnen lassen. Doch dann verschwindet Olga spurlos. Besorgt beginnt Claudia Nachforschungen anzustellen. Als auch Boris nicht mehr auffi ndbar ist, geht sie zur Polizei - aber dort glaubt man ihr nicht … Eine Geschichte über Freundschaft und Verrat? Ein Krimi? Gestörte Wahrnehmung, überspannte Fantasien? „Es geht um das Konzept Weltsicht, sagt Marina Spada. „Jeder von uns ist für andere unsichtbar. Selbst, wenn uns Freunde und Verwandte zu sehen scheinen, fühlen wir uns oft nicht gesehen. Ein Film zum genauen Hingucken.
Website:
Originaltitel: Come l'ombra
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Italienisch
Sektion:
Tags:
Regie: Marina Spada
Drehbuch: Daniele Maggioni
Darsteller: Anita Kravos, Karolina Dafne Porcari, Paolo Pierobon
Produzent: Francesco Pamphili,Daniele Maggioni
Sprachfassung: OF
Musik: Tommaso Leddi
Kamera: Sabina Bologna, Giorgio Carella
Szenenbild: Margherita Corti
Schnitt: Carlotta Cristiani
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: FILM KAIRÒS srl, Via Anapo 46, 00199 Rome, Italy, Tel: +39 0685304329, Fax: +39 068546041, e-mail: kairos@kairosfilm.it, www.kairosfilm.it
Produktion: Film Kairós, Ombre Film
Kontakt: