Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Der Untergang der Pamir Deutschland 2005 | 180 min | OF | | FF 2006

empfohlen ab 0 Jahren
Das deutsche Schulschiff „Pamir gilt als unsinkbar, als es am 21. September 1957 in den Hurrikan „Carrie gerät. Doch es versinkt nach dramatischem Kampf in den Wellen des Atlantiks: Bis heute gilt der Untergang als eines der tragischsten Unglücke der Seeschifffahrt. Regisseur Kaspar Heidelbach inszeniert die Tragödie als Actiondrama mit großen emotionalen Momenten. Die Helden sind der Erste Offizier Ewald (Jan Josef Liefers) und Bootsmann Acki (Klaus J. Behrendt). Gemeinsam gehen sie bis an den Rand der Meuterei gegen Kapitän Lewerenz (Herbert Knaup), um die Katastrophe zu verhindern. Doch nur sechs Besatzungsmitglieder überleben. 80 Seeleute, darunter 50 junge Kadetten, ertrinken. „Ein bisschen ist das hier ein Lengede zu Wasser, sagte der Regisseur während der Dreharbeiten. „Im Rettungsboot werden sich ähnliche menschliche Dramen abgespielt haben wie damals unter Tage.
Website:
Originaltitel: Der Untergang der Pamir
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Tags:
Regie: Kaspar Heidelbach
Drehbuch: Fritz Müller-Scherz
Darsteller: Klaus J. Behrendt, Jan Josef Liefers, Herbert Knaup, Peter Striebeck
Produzent: Dr. Matthias Esche
Sprachfassung: OF
Musik: Arno Steffen
Kamera: Daniel Koppelkamm
Set Designer: Götz Weidner
Schnitt: Hedy Altschiller
Redaktion:
Format: Digi Beta
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: NDR, DEGETO, ARTE, Polyphon Film u. Fernsehgesellschaft mbH, Jenfelder Allee 80, 22039 Hamburg, Germany, Tel: +49 40 6688 5588, Fax: +49 40 6688 5375, e-mail: info@polyphon.de
Kontakt: