Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Children Island 2006 | 120 min | OF | | FF 2006

empfohlen ab 0 Jahren
Die Hauptpersonen von Ragnar Bragasons eindringlichem Sozialdrama sind keine Helden. Im Gegenteil: Sie sind das, was man wohl als Loser bezeichnet. Eine alleinerziehende Mutter mit vier Kindern. Ein zwielichtiger Schläger. Ein gehänselter Junge, dessen einziger Freund der schizophrene Nachbar ist. Gedreht in Schwarzweiß gelingt dem isländischen Ausnahmeregisseur in seinem dritten Kinofi lm die Orchestrierung einer kraftvollen Symphonie über die Themen Rache und Vergeltung, angesiedelt im familiären Milieu und unter kritischer Infragestellung aufgeweichter Eltern- und Kinderrollen. Schauplatz ist ein Großstadtghetto im heutigen Reykjavík. „Children ist der erste Teil einer zweiteilig angelegten Serie. Die Fortsetzung trägt den Titel „Parents.
Website:
Originaltitel: Börn
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Isländisch
Sektion: Agenda 06
Tags:
Regie: Ragnar Bragason
Drehbuch: Ragnar Bragason
Darsteller: Gisli Orn Gardarsson, Nina Dogg Filippusdottir, Olafur Darri Olafsson, Andri Snær
Produzent: Gisli Orn Gardarsson
Sprachfassung: OF
Musik: Petur Thor Benediktsson
Kamera: Bergsveinn Bjorgulfsson
Set Designer:
Schnitt: Sverrir Kristjánsson
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: The Icelandic Film Centre, Tungata 14, Reykjavik 101, Iceland, Tel: +354 562 3580, Fax: +354 562 7171, e-mail: laufey@icelandicfilmcentre.is, www.icelandicfilmcentre.is (Print Source)
Produktion: Vesturport
Kontakt: