Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Heartbreak Hotel Schweden 2006 | 98 min | OF | | FF 2006

empfohlen ab 0 Jahren
Hand aufs Herz: „Bis dass der Tod euch scheidet klingt angesichts aktueller mitteleuropäischer Scheidungsraten recht antiquiert, oder? Alternativvorschläge könnten sein: „Bis du 40 bist oder „Bis die Kinder aus dem Haus sind. Vielleicht auch: „Bis ich herausgefunden habe, wer du wirklich bist! Um was geht es aber nach der Scheidung? Darum, schnell wieder jemanden zu finden? Oder vielleicht sich selbst? Der schwedische Boxoffice-Hit von Colin Nutley (Mit „Deadline 2002 bei Filmfest Hamburg) stellt sich schwungvoll, respektlos und lebenserfahren diesen Fragen. Für die hinreißenden Darstellerinnen Helena Bergström und Maria Lundqvist beginnt das Leben hier zwar nicht erst mit über 40 - aber die freche Frauenkomödie beweist, dass es auch lange noch nicht zu Ende ist. Ein bisschen wie „Sex and the City im Schwedenlook.
Website:
Originaltitel: Heartbreak Hotel
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Schwedisch
Sektion: eurovisuell
Tags:
Regie: Colin Nutley
Drehbuch: Colin Nutley
Darsteller: Helena Bergström, Maria Lundqvist, Johan Rabaeus, Claes Månsson
Produzent: Colin Nutley
Sprachfassung: OF
Musik: Per Andréasson
Kamera: Olof Johnson
Set Designer: Pernilla Olsson
Schnitt: Perry Schaffer
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: AB Svensk Filmindustri, 169 86 Stockholm, Sweden, Tel: +46 86803648, Fax: +46 86803783, e-mail: josefin.reineholm@sf.se, www.sfinternational.se
Produktion: Sweetwater Filmrights II, Svensk Filmindustri AB
Kontakt: