Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Luxury Car China, Frankreich 2006 | 100 min | OF | | FF 2006

empfohlen ab 0 Jahren
Mit „Luxury Car schließt Wang Chao, der prominenteste Vertreter des „Chinesischen Realismus nach „The Orphan of Anyang (mit diesem Film war er 2001 zu Gast bei Filmfest Hamburg) und „Night and Day (2005) seine Trilogie über „Realität, historische und politische Allegorien im modernen China ab. Das subtile Melodram zeigt die Suche des Dorfschullehrers Li nach seinem verschwundenen Sohn in der Großstadt Wuhan. Hier lebt auch seine Tochter Yanhong, die ins Rotlichtmilieu abgerutscht und mit einem Bordellbesitzer liiert ist. Li befreundet sich mit einem alten Polizisten. Doch dieser hat einst den Freund von Yanhong verhaftet - es kommt zu tragischen Auseinandersetzungen … Schauspielerisch brillant, emotional überzeugend und visuell bestechend elegant: Dieser film noir wurde in Cannes mit dem Preis der Sektion „Un certain regard ausgezeichnet.Der Film läuft als exklusive Vorab-Premiere im Rahmen von China Time am 27.09. um 20 Uhr im Passage Kino!
Website:
Originaltitel: Jiang cheng xia ri
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Mandarin
Sektion: Agenda 06
Tags:
Regie: Wang Chao
Drehbuch: Wang Chao
Darsteller: Huang He, Tian Yuan, Wu You Cai, Li Yi Qing
Produzent: Sylvain Bursztejn,Mao Yong Hong
Sprachfassung: OF
Musik: Xiao He
Kamera: Liu Yong Hong
Set Designer:
Schnitt: Tao Wen
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Celluloid Dreams, 2 rue Turgot, Paris 75009, France, Tel: +33 1 49 70 85 64, Fax: +33 1 49 70 03 71, e-mail: pascale@celluloid-dreams.com, www.celluloid-dreams.com
Produktion: Bai Bu Ting Media, Rosem Films, arte France Cinéma
Kontakt: