Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Mad Hot Ballroom USA 2005 | 105 min | OF | | FF 2005

empfohlen ab 0 Jahren
„Unwiderstehlich!“, „Umwerfend!“, „Oscarreif!“ Die US-Presse überschüttete Marilyn Agrelos hinreißenden Dokumentarfi lm über ganz unterschiedliche Elfjährige von drei New-Yorker Schulen, die die Welt des klassischen Turniertanzes entdecken, mit Lobeshymnen. Zu Recht. Nach diesem Film verlässt man garantiert das Kino mit Tränen in den Augen – vor Lachen, Begeisterung oder Rührung. An der Schwelle zur Pubertät, hin- und hergerissen zwischen kindlichem Spaß und teeniemäßiger Coolness werden die Kids aus häufig problematischem familären Umfeld zu leidenschaftlichen Rivalen, die sich mit Elan und unbeschreiblichem Charme der neuen Aufgabe stellen. Mitreißende Musik, wunderbare Kinder (darunter auch die talentierte Tara Devon Gallagher, mit „Swimmers“ in zwei Filmen bei Filmfest Hamburg zu sehen) und einfühlsame Lehrer, die einem den Glauben an das Gute wiedergeben könnten: Anyone can make it if they learn how to shake it!
Website:
Originaltitel: Mad Hot Ballroom
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion: Hauptprogramm
Tags:
Regie: Marilyn Agrelo
Drehbuch: Amy Sewell
Darsteller: Madeleine Hackney, Rodney Lopez, Victoria Malvagno, Stacee Mandeville
Produzent: Marilyn Agrelo,Amy Sewell
Sprachfassung: OF
Musik: Steven Lutvak, Joseph Baker
Kamera: Claudia Rascke-Robinson
Set Designer:
Schnitt: Sabine Krayenbuhl
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih: X Verleih AG
Weltvertrieb: Fortissimo Films, Veemarkt 77-79, 1019 DA Amsterdam, Netherlands, Tel.: +31 20 627 3215, Fax: +31 20 626 1155, e-mail: info@fortissimo.nl
Produktion: Just One Productions
Kontakt: