Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Gleich geschieht ein Mord Deutschland 2005 | 13 min | OF | | FF 2005

empfohlen ab 0 Jahren
Durch einen seltsamen Zufall steigert sich eine Frau in die Vorstellung hinein, dass ihr Ehemann sie umbringen will. Alles was er tut und sagt, scheint sie zu bestätigen. Sie sieht nur einen Ausweg… Aber war alles tatsächlich nur Zufall? In zwei Ebenen erzählt der Film, wie die Illusion einer Geschichte zur Geschichte selbst wird – mit fatalen Folgen für die Beziehung zweier Menschen.
Website:
Originaltitel: Gleich geschieht ein Mord
Filmtyp: Kurzfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: Kurz & Gut
Tags:
Regie: Andreas Wecker
Drehbuch: Janko Haschemian
Darsteller: Klaus J. Behrendt, Sybille Schedwill, Jochen Stern
Produzent: Andreas Wecker
Sprachfassung: OF
Musik: Christoph Thiemann, Erik Sander
Kamera: David Schultz
Set Designer: Petra Bossmann
Schnitt: Philipp Freund, Sebastian Kaiser
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Andreas Wecker Filmproduktion, Moltkestrasse 78a , 50674 Cologne, Germany, Tel: +49 221 58 97 606, e-mail: andiwecker@web.de
Kontakt: