Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

The King USA, Großbritannien 2005 | 105 min | OF | | FF 2005

empfohlen ab 0 Jahren
Eine dumpfe Atmosphäre von Angst und Gewalt liegt über diesem Film. Der 21-jährige Elvis (der mexikanische Shooting-Star Gael García Bernal) hat seinen Vater nie kennen gelernt. Als er erfährt, dass dieser als Pastor in Texas lebt, macht er sich auf den Weg. Doch in das Leben seines Vaters (William Hurt) mit Ehefrau und zwei Bilderbuchkindern passt kein unehelicher Sohn. „Der Bastard kommt, um seinen Erbteil zu behaupten“, beschreibt der ehemalige Dokumentarfilmer James Marsh, der sein Spielfilmdebüt in der Tradition von „Psycho“ und „Blue Velvet“ sieht, die Situation. „Ein König, der seine Krone einfordert.“ Als der Vater ihn abweist, entschließt sich Elvis zu einer Rache unvorstellbaren Grauens und biblischen Ausmaßes. Das Drehbuch schrieb Marsh gemeinsam mit „Monster’s Ball“-Autor Milo Addica.
Website:
Originaltitel: The King
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion: Hauptprogramm
Tags:
Regie: James Marsh
Drehbuch: Milo Addica, James Marsh
Darsteller: Gael García Bernal, William Hurt, Laura Harring, Paul Dano
Produzent: Milo Addica,James Wilson
Sprachfassung: OF
Musik: Max Avery Lichtenstein
Kamera: Eigil Bryld
Set Designer: Sharon Lomofsky
Schnitt: Jinx Godfrey
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih: Telepool GmbH
Weltvertrieb: Content International, 19 Heddon Street, London W1B 4BG, United Kingdom, Tel: +44 207 851 6500, Fax: +44 207 851 6506, e-mail: jamie.carmichael@contentfilm.com
Produktion: Contentfilm, 419 Lafayette Street 7th FLoor, New York, NY 10003, USA, Tel: +1 646 602 5700, Fax: +1 212 489 2103, e-mail: sofia.sondervan@contentfilm.com
Kontakt: