Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Die schönsten Jahre Deutschland 2004 | 88 min | OF | | FF 2005

empfohlen ab 0 Jahren
Muttersein ist schwer. Aber Mutter-haben ist oft auch nicht viel leichter. Vor allem, wenn man selbst schon erwachsen ist und Mama nie verraten hat, dass man eine lesbische Beziehung führt. Ausgerechnet als sich Journalistin Nina (Ulrike Kriener) frisch in Flora (Julia Bremermann) verliebt, hat Mutter Eva (Doris Schade) die Idee, Nina auf eine Dienstreise nach Budapest zu begleiten. Der Trip wird zu einer überraschenden Reise in die Vergangenheit, in schönste und schwere Jahre. Komödiantische Untertöne, wunderbare Schauspielerinnen und eine Regie, die sich mit Wärme und intuitivem Verständnis den Heldinnen widmet: Gabi Kubach („Das Bernsteinamulett“) inszenierte ein bewegendes Drama um eine komplizierte Mutter-Tochter-Beziehung nach Elke Heidenreichs gleichnamiger Erzählung.
Website:
Originaltitel: Die schönsten Jahre
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Tags:
Regie: Gabi Kubach
Drehbuch: Scarlett Kleint
Darsteller: Ulrike Kriener, Doris Schade, Julia Bremermann, Georg Weber
Produzent: Norbert Sauer
Sprachfassung: OF
Musik: Rainer Oleak
Kamera: Thomas Etzold
Set Designer: Barbara Becker
Schnitt: Ute Rall
Redaktion:
Format: Digi Beta
Printsource:
Deutscher Verleih: MDR, Redaktion Jana Brandt
Weltvertrieb:
Produktion: UFA Fernsehproduktion GmbH, Niederlassung Leipzig, Insel Straße 22, 04103 Leipzig, +49 341 984910, cornelia.wecker@ufa.de
Kontakt: