Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Drei Schwestern - Made in Germany Deutschland 2005 | 89 min | OF | | FF 2005

empfohlen ab 0 Jahren
1947 in der süddeutschen Kleinstadt Freienburg. Jede der drei Schwestern Freya, Nora und Guddi sucht auf ihre Weise im jungen Frieden das Glück. Freya will einen Colonel der US- Besatzungsarmee heiraten, Guddi führt ein lustvolles Jungesellinnenleben, Nora liebt heimlich einen ehemaligen KZ-Häftling. Als in der Nacht vor Freyas Hochzeit ein Fremder auftaucht, der behauptet, Freya sei die Geliebte eines Nazibonzen gewesen, müssen die Schwestern um ihre Zukunft kämpfen. In drei ineinander verwobenen Geschichten (Karoline Eichhorn, Barbara Rudnik, Mavie Hörbiger brillieren als Schwestern) liefert Regisseur Oliver Storz das faszinierende Sittenbild einer traumatisierten Gesellschaft. Ein berührendes, mitunter lakonisch heiteres Porträt einer Generation zwischen Scham, Verdrängung und Lebenshunger.
Website:
Originaltitel: Drei Schwestern - Made in Germany
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion:
Tags:
Regie: Oliver Storz
Drehbuch: Oliver Storz
Darsteller: Karoline Eichhorn, Barbara Rudnik, Mavie Hörbiger, Stefan Kurt
Produzent: Regina Ziegler
Sprachfassung: OF
Musik: Klaus Doldinger
Kamera: Gernot Roll
Szenenbild: Klaus-Peter Platten
Schnitt: Heidi Handorf
Redaktion:
Format: Digi Beta
Printsource:
Deutscher Verleih: NDR/arte, Redaktion Doris J. Heinze
Weltvertrieb:
Produktion: Zieglerfilm Köln GmbH, Breite Str. 100, Auf dem Berlich 1, 50667 Köln, Tel: +49 221 272726 0, Fax: +49 221 272726 26, petersen@ziegler-film.de
Kontakt: