Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg
Tickets kaufen Tickets kaufen

Obaba Spanien, Deutschland 2005 | 100 min | OF | | FF 2005

empfohlen ab 0 Jahren
Wo liegt Obaba? In Nordspanien? Oder vielleicht zwischen Fiktion und Mythos? Basierend auf dem Roman „Obabakoak“ von Bernardo Atxagas erzählt der baskische Regisseur Montxo Armendáriz von der Filmemacherin Maestra (Pilar López de Ayala), die einen Film über die Gegend um die (fiktive) baskische Kleinstadt Obaba macht. Wir entdecken die Stadt mit ihren Augen und lernen die einzelnen Bewohner kennen (Peter Lohmeyer spielt den „ingeniero“). Ein Film über das Alleinsein, den Umgang mit der eigenen ethnischen Identität und der Brutalität, der viele Menschen in ihrem Leben begegnen. Spannend wie ein Krimi, poetisch und skurril und mit sicherem Gefühl für komplexe menschliche Gefühle: ein wunderbarer Nachfolger von Armendáriz’ weltweitem Erfolg „Geheimnisse des Herzen“ („Secretos del corazón“.)
Website:
Originaltitel: Obaba
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Spanisch
Sektion:
Tags:
Regie: Montxo Armendáriz
Drehbuch: Montxo Armendáriz
Darsteller: Pilar López de Ayala, Juan Diego Botto, Peter Lohmeyer, Mercedes Sampietro
Produzent: Puy Oria,Montxo Armendáriz,Michael Eckelt,Karl Baumgartner
Sprachfassung: OF
Musik: Xavier Capellas
Kamera: Javier Aguirresarobe
Szenenbild: Julio Esteban, Julio Torrecilla
Schnitt: Rori Sáinz de Rozas
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Bavaria Film International, Bavariafilmplatz 8, 82031 Geiselgasteig, Germany, Tel: +49 89 64 99 26 86, Fax: +49 89 64 99 37 20, e-mail: bavaria.international@bavaria-film.de
Produktion: Oria Films S.L., Pandora Filmproduktion, Neue Impuls Film GmbH
Kontakt: