Filmfest
#FFHH18
27.9. - 6.10.2018
Hamburg

Magdalena Philippinen 2004 | 113 min | OF | | FF 2005

empfohlen ab 0 Jahren
Kino von den Philippinen hat bei Filmfest Hamburg einen festen Platz. Auch das moderne Melodram der Schauspielerin und Regisseurin Laurice Guillen („Salome“, 1981)lebt von der typischen und magnetischen Melange aus Katholizismus, archaischen Mythen und magischem Realismus. Im Zentrum steht die dunkle Liebesgeschichte des Gigolos Mike und der lebenshungrigen Magdalena aus Manila. Deren Mutter ist eine der tiefreligiösen „Bet-Frauen“, die gegen Geld für Wunder beten. Als sie stirbt, übernimmt die ungläubige Magdalena gegen den Widerstand anderer „Bet-Frauen“ den Job der Mutter. Doch dann häufen sich die Wunder. Offensiv dekoriert Guillen den Einblick in eine fremde Lebenswelt mit singenden Engelschören und lässt sich bereitwillig von der Farbigkeit römisch-katholischer Ikonografie inspirieren.
Website:
Originaltitel: Santa Santita
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch, Tagalog
Sektion: Hauptprogramm
Tags:
Regie: Laurice Guillen
Drehbuch: Jerry Gracio, Michiko Yamamoto
Darsteller: Angelica Panganiban, Jericho Rosales, Hilda Koronel, Johnny Delgado
Produzent: Tony Gloria
Sprachfassung: OF
Musik: Vincent de Jesus
Kamera: Lee Meily
Set Designer: Edgar Martin Littaua
Schnitt: Efren Jargego
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Unitel Pictures International, 620 Santa Monica Blvd., #412 Santa Monica, CA 90401, USA, Tel: +1 31 04 51 74 76, Fax: +1 31 04 96 02 52, e-mail: unitel@comcast.net
Produktion: Unitel Pictures International, 620 Santa Monica Blvd., #412 Santa Monica, CA 90401, USA, Tel: +1 31 04 51 74 76, Fax: +1 31 04 96 02 52, e-mail: unitel@comcast.net
Kontakt: