Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Großstadtrevier - Special Deutschland 2013 | 138 min | OF | Farbe | FF 2013

empfohlen ab 0 Jahren
"Uns Jan" - Das Jan-Fedder-Special zu seinem 45. Bühnenjubiläum

Folge 343: "DER ZWEITE MANN"
Der alten Frau Lutz wird die Handtasche gestohlen, der Täter kann entkommen. Scheinbar nur ein kleiner Fall. Doch dann erkennt Frau Lutz in der Zeitung einen der beiden Augenzeugen wieder, die spurlos verschwunden sind: Staranwalt Dr. Wentz, früher einmal mit Dirk Matthies (Jan Fedder) befreundet, nun sein größter Widersacher. Für Dirk ist klar: Die beiden Zeugen wollten nicht zusammen von der Polizei gesehen werden. Dirk spannt die Kollegen in seine fieberhafte Suche nach Wentz ein und bringt damit das gesamte Team in Schwierigkeiten. Hat Dirk sich in einer Privatfehde verrannt?

FOLGE 37: "DER NEUE" ERSTAUSTRAHLUNG 06.10 1992
Dirk Matthies (zum ersten Mal: Jan Fedder) kommt neu zum 14. Revier. Als er dort aufschlägt – samt Hawaihemd, Lederjacke und Zigarette – wird er erstmal für einen Randalierer gehalten. Dirk ist eben unkonventionell. Die erste Dienstfahrt mit Kollegin Ellen Wegener (Mareike Carrière) beginnt harmlos. Doch dann müssen sie einen Mann jagen, der aus Eifersucht seine Frau erwürgt hat und ins Hamburger Abwassersystem geflüchtet ist. Keine leichte Aufgabe für Dirk und Ellen. Als es auch noch zu regnen anfängt und das Wasser in den Sielen anschwillt, wird es für alle Beteiligten lebensgefährlich.

Vorstellung am 30.09. in Anwesenheit von:
Jan Fedder (Darsteller), Michael Lehmann, Kerstin Ramcke (Produktion)
Website:
Originaltitel: Großstadtrevier - Special
Filmtyp: TV-Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: 16:9
Tags:
Regie: Marcus Weiler | Jürgen Roland
Drehbuch: Norbert Eberlein | Jürgen Roland
Darsteller: Jan Fedder, Jens Münchow, Saskia Fischer, Marc Zwinz, Maria Ketikidou, Mads Hjulmands, Wanda Perdelwitz, Sven Fricke | Mareike Carrière, Jan Fedder, Peter Neusser, Kay Sabban, Edgar Hoppe, Georg Kremer, Gertrut Prey
Produzent: Kerstin Ramcke,Nico Grein
Sprachfassung: OF
Musik: Jörn Kux | Truck Stop, W. Hammerschmid
Kamera: Moritz Anton
Set Designer: Andreas Lupp
Schnitt: Birgit Bahr | Anya Cox, Ines Rehder
Redaktion: Philine Rosenberg (NDR), Dr. Bernhard Gleim (NDR)
Format:
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Studio Hamburg Distribution & Marketing GmbH | Studio Hamburg FilmProduktion GmbH im Auftrag des NDR
Kontakt: