Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

Cavite USA, Philippinen 2005 | 80 min | OF | | FF 2005

empfohlen ab 0 Jahren
Wer zu Alpträumen neigt, sollte diesen Film auslassen. Wer aber auf Thriller-Spannung steht, die zu spontanem Nagelbeißen führt: Verpassen Sie „Cavite“ auf keinen Fall. Der in den USA lebende Adam wird auf dem Weg zum Begräbnis seines Vaters auf dem Philippines Airport von einem anonymen Anrufer überrascht. Dieser hat Adams Mutter und Schwester in seiner Gewalt: „Wenn du auflegst oder mit anderen Menschen Kontakt aufnimmst – sterben sie. Wenn ich ‚Spring‘ sage, fragst du ‚Wie hoch?“, und springst mit einem Lächeln.“ Hinter dem Kidnapping steckt ein gesuchter Terrorist, aber was sind seine Motive? Bald sieht sich Adam vor eine grauenhafte Entscheidung gestellt: Soll er seine Familie opfern oder eine Tat begehen, die das Leben vieler kosten wird? Der mehrfach preisgekrönte Film ist eine nervenraubende Achterbahn vor der Kulisse der kulturell so faszinierend vielfältigen Philippinen. „A must-see!“ („Asianweek“)
Website:
Originaltitel: Cavite
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch, Tagalog
Sektion:
Tags:
Regie: Ian Gamazon, Dela Llana Neill
Drehbuch: Ian Gamazon, Neill Dela Llana
Darsteller: Ian Gamazon, Dominique Gonzalez
Produzent: Ian Gamazon,Neill Dela Llana
Sprachfassung: OF
Musik: Ato Mariano
Kamera: Neill Dela Llana
Szenenbild:
Schnitt: Neill Dela Llana
Redaktion:
Format: Digi Beta
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Gorilla Films Production, 8283 Santa Monica Blvd. # 1/48, West Hollywood CA 90046, USA, Tel: +1 323 822 1936, Fax: +1 323 717 8782, e-mail: iangamazon@hotmail.com
Kontakt: