Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

One Long Winter Without Fire Schweiz 2004 | 91 min | OF | | FF 2005

empfohlen ab 0 Jahren
Winter im Jura. Holzbalken einer abgebrannten Scheune liegen im Schnee. Bei dem Feuer ist die 5-jährige Tochter von Jean und Laure ums Leben gekommen. „Bevor ich Krzysztof Kieslowski begegnete, machte ich Filme wie in einem Nebel. Er hat mich eine Haltung gelehrt. Von ihm würde ich alles annehmen außer seinen Pessimismus“, bekennt der in Polen und der Schweiz aufgewachsene Regisseur Greg Zglinski. Sein Erstling (Schweizer Filmpreis) ist stilistisch vom großen Lehrer beeinfl usst, widmet sich jedoch in einer eigenen Bildsprache der größten Angst aller Eltern: Dem Verlust des eigenen Kindes. Doch „Tout un hiver sans feu“ ist die Geschichte einer Bewältigung. Jean will nicht aufgeben. Er beginnt, Laure wieder ins Leben zurückzuholen. Zglinski erzählt behutsam, nie spekulativ. Der Frühling wird kommen…
Website:
Originaltitel: Tout un hiver sans feu
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion: Voilà!
Tags:
Regie: Greg Zglinski
Drehbuch: Pierre-Pascal Rossi
Darsteller: Aurélien Recoing, Marie Matheron, Gabriela Muskala, Blerim Gjoci
Produzent: Jean-Louis Porchet,Gérard Ruey
Sprachfassung: OF
Musik: Jacek Grudzien, Mariusz Ziemba
Kamera: Witold Plociennik
Set Designer:
Schnitt: Urszula Lesiak
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Adriana Chiesa Enterprises, Via Barnaba Oriani 24/A, 00197 Rome, Italy, Tel: +39 06 80 86 052, Fax: +39 06 80 68 78 55, e-mail: info@adrianachiesaenterprises.com
Produktion: Cab Productions, Avenue du Grey 123, 1018 Lausanne, Switzerland, Tel: +41 21 64 10 480, Fax: +41 21 64 10 489, e-mail: administration@cabproductions.ch
Kontakt: