Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Der Mann von nebenan lebt Deutschland 2004 | 93 min | OF | | FF 2004

Miguel Alexandre

Miguel Alexandre, born in Faro/Portugal, director, producer, author. His early short film “About War” (1993) brought him an Oscar nomination, his movie “Gran Paradiso” brought him fame. His TV movies include “Die Patin” (2008), “Die Frau vom Checkpoint Charlie” (2007) and “Grüße aus Kaschmir” (2004), for which he won the Adolf Grimme Preis.

empfohlen ab 0 Jahren
Seitdem Kate (Lisa Martinek) mit ihren Freundinnen Ingeund Malise den psychopathischen Nachbarn Mattuschek(Axel Milberg) im Waldweiher versenkt hat, ist ein Jahrvergangen. Kate und Malise sind in eine neues Haus gezogen.Zwischen Kate und Kommissar Lander (Stephan Kampwirth) bahnt sich eine Beziehung an. Doch Kate wird von Albträumen über Mattuschek gequält, die sie vor dem immer noch ermittelnden Kommissar verheimlicht. Als der Waldweiher abgelassen wird, taucht Mattuscheks Leiche nicht auf! Die Anzeichen verdichten sich: Mattuschek lebt! Doch die Geschichte erfährt eine überraschende Wendung,die diese liebenswert skurrile Krimikomödie völlig auf denKopf stellt. Oder vielleicht besser: Vor den Kopf schlägt?Lisa Martinek (bei Filmfest Hamburg auch in „Das Zimmermädchen und der Millionär“ zu sehen), Andrea Sawatzkiund Barbara Magdalena Ahrens überzeugen als immernoch mordlustiges Damentrio. Miss Marple hätte sich anihnen die Zähne ausgebissen.
Website:
Originaltitel: Der Mann von nebenan lebt
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion:
Tags:
Regie: Miguel Alexandre
Drehbuch: Peter Probst
Darsteller: Lisa Martinek, Andrea Sawatzki, Stephan Kampwirth, Axel Milberg
Produzent: Sven Burgemeister
Sprachfassung: OF
Musik: Dominic Roth
Kamera: Peter Indergand
Set Designer: Andrea Douglas
Schnitt: Andreas Herzog
Redaktion:
Format: Digi Beta
Printsource:
Deutscher Verleih: Sat.1, Redaktion: Jochen Ketschau
Weltvertrieb:
Produktion: TV60 Filmproduktion GmbH, Rambergstr. 3-5, 80799 München, Germany, Tel: +49 89 360 491 0, Fax: +49 89 360 491 30, e-mail: mail@tv60film.de
Kontakt: