Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Tatort: Der Eskimo Deutschland 2013 | 90 min | OF | Farbe | FF 2013

Achim von Borries

ACHIM VON BORRIES (*1968) dreht seit Mitte der 90er Jahre TV-Serien und Filme wie Was nützt die Liebe in Gedanken (2004) und Tatort – Der Eskimo (2013).

empfohlen ab 0 Jahren
Nach einer durchzechten Nacht findet sich Kommissar Steier (Joachim Król) morgens auf einer Parkbank wieder. Kurz darauf wird vor seinen Augen ein Jogger erstochen. Steier kann die Täterin kurz festzuhalten, doch sie entkommt. Auch im Präsidium erwartet ihn nichts Gutes: Sein Chef stellt ihm als neue Kollegin eine nassforsche Kommissarsanwärterin zur Seite, gleichzeitig entzieht man ihm als Tatzeuge den Fall. Doch das hält Steier nicht davon ab, zu ermitteln…In seiner vorletzten Rolle als Frankfurter Tatort-Kommissar tapert Joachim Król durch einen Fall voller überraschender wie absurder Wendungen, den er auf bekannt traumwandlerische Art meistert.

Vorstellung am 30.09. in Anwesenheit von:

Achim von Borries (Regie), Liane Jessen (Produktion), Joachim Król, Jenny Schily (Darsteller)
Website:
Originaltitel: Tatort: Der Eskimo
Filmtyp: TV-Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: 16:9
Tags:
Regie: Achim von Borries
Drehbuch: Hendrik Handloegten, Achim von Boerris
Darsteller: Joachim Król, Alwara Höfels, Peter Kurth, Gerd Wameling, Jenny Schily, Volker Bruch, Gerrit Jansen
Produzent: Liane Jessen,Jörg Himstedt
Sprachfassung: OF
Musik: KaiserMaas
Kamera: Bernd Fischer
Set Designer: Börries Hahn-Hoffmann
Schnitt: Stefan Blau
Redaktion: Liane Jessen, Jörg Himstedt
Format: HDCam
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Hessischer Rundfunk (HR)
Kontakt: