Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Nebraska USA 2013 | 115 min | OF | s&w | FF 2013

Alexander Payne

Alexander Payne (*1961) ist bekannt geworden durch seine Filme About Schmidt (2002), Sideways (2004) und The Descendants (2011). Bruce Dern erhielt in Cannes für seine Rolle als Woody die Palme als bester Hauptdarsteller.

empfohlen ab 0 Jahren
Woody Grant (Bruce Dern) ist nicht mehr ganz zurechnungsfähig. Das finden zumindest seine Frau und seine beiden Söhne. Vor allem, als der kauzige Alte einen Werbebrief mit einem angeblichen Lottogewinn für bare Münze nimmt und sich persönlich seine Million in Nebraska abholen will. Sein Sohn David erbarmt sich schließlich und setzt sich mit dem Vater ins Auto. Als sie unterwegs in Woodys alter Heimat einen Zwischenstopp einlegen, weiß bald der halbe Ort über den angeblichen Gewinn Bescheid. Verwandte und Freunde feiern den künftigen Millionär – und schielen mehr oder weniger offen auf das Geld. David versucht zwar vergeblich, den Irrtum aufzuklären, macht aber nach und nach einen echten Gewinn: Er lernt seinen Vater ganz neu kennen.

Mit freundlicher Unterstützung von

DR. JÖRN LORENZEN
Originaltitel: Nebraska
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Englisch
Sektion: Agenda 13
Tags:
Regie: Alexander Payne
Drehbuch: Bob Nelson
Darsteller: Bruce Dern, Will Forte, Stacy Keach, June Squibb, Bob Odenkirk
Produzent: Albert Berga,Ron Yerxa
Sprachfassung: OF
Musik: Mark Orton
Kamera: Phedon Papamichael
Set Designer: Dennis Washington
Schnitt: Kevin Tent
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Paramount Pictures
Produktion: Bona Fide Productions
Kontakt: