Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Tatort: Borowski und der Engel Deutschland 2013 | 90 min | OF | Farbe | FF 2013

Andreas Kleinert

ANDREAS KLEINERT (*1962) schuf zahlreiche prämierte Arbeiten für Kino und TV. Zuletzt war er 2015 mit Herr Lenz reist in den Frühling und 2016 mit Hedda bei FILMFEST HAMBURG zu Gast.

empfohlen ab 0 Jahren
Der junge Bankierssohn Christian van Meeren wird beim Einkaufen von einem außer Kontrolle geratenen Auto angefahren und tödlich verletzt. Was zunächst nach einem tragischen Unfall aussieht, ruft bald Kommissar Borowski (Axel Milberg) und Kollegin Sarah Brandt (Sibel Kekilli) auf den Plan: van Meeren sollte offenbar ermordet werden. Bei ihren Ermittlungen geraten die beiden in ein schwer entwirrbares Beziehungsgeflecht, das Angehörige und Freunde zu dem Opfer unterhielten. Das größte Rätsel aber wirft die Zeugin (Lavinia Wilson) auf, die Christian Erste Hilfe leistete, ehe er starb. Stilistisch ausgefallener Kiel-Tatort des vierfachen Grimme-Preisträgers Andreas Kleinert.

Vorstellung am 27.09. in Anwesenheit von:

Andreas Kleinert (Regie), Sascha Arango (Drehbuch), Kerstin Ramcke (Produktion), Horst Janson (Darsteller), Leslie Malton (Darsteller), Sibel Kekilli (Darstellerin), Lavinia Wilson (Darstellerin)
Website:
Originaltitel: Tatort: Borowski und der Engel
Filmtyp: TV-Spielfilm
Originalsprache: Deutsch
Sektion: 16:9
Tags:
Regie: Andreas Kleinert
Drehbuch: Sascha Arango
Darsteller: Axel Milberg, Sibel Kekilli, Lavinia Wilson, Leslie Malton, Victoria Trauttmansdorff, Thomas Kügel, Bruno Cathomas
Produzent: Kerstin Ramcke,Holger Ellermann
Sprachfassung: OF
Musik: Daniel Dickmeis
Kamera: Benedict Neuenfels
Set Designer: Myrna Drews
Schnitt: Gisela Zick
Redaktion: Sabine Holtgreve (NDR)
Format: HDCam
Printsource:
Deutscher Verleih: NDR
Weltvertrieb:
Produktion: Nordfilm Kiel GmbH im Auftrag für NDR
Kontakt: