Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Venus im Pelz Frankreich 2013 | 96 min | OF | Farbe | FF 2013

Roman Polanski

Roman Polanski (*1933) hat stilbildende Filme gedreht wie Tanz der Vampire (1967) oder Chinatown (1974). Für sein Holocaust-Drama Der Pianist (2002) erhielt er die Goldene Palme in Cannes sowie einen Oscar für die Beste Regie und den besten Hauptdarsteller.

empfohlen ab 0 Jahren
Nach einem langen Tag voller Castings ist der Pariser Theaterregisseur Thomas (Mathieu Amalric) kurz davor alles hinzuwerfen. Keine der Schauspielerinnen, die sich ihm präsentieren, entspricht seinen Vorstellungen. Dann taucht Vanda (Emmanuelle Seigner) auf, die all das zu verkörpern scheint, was er zutiefst verabscheut: Sie ist naiv und einfältig, und würde vor nichts zurückschrecken, um die Rolle zu bekommen. Während der Probe beginnt zwischen beiden ein intensives Spiel, das die heimlichsten Leidenschaften weckt…Nach Der Gott des Gemetzels hat Oscar®-Preisträger Roman Polanski erneut ein Bühnenwerk verfilmt, das im Wettbewerb von Cannes bereits mit großem Applaus und stehenden Ovationen gefeiert wurde.

Vorstellung am 29.09. in Anwesenheit von:
Emmanuelle Seigner (Schauspielerin)

Mit freundlicher Unterstützung von

ST. PAULI THEATER
Website:
Originaltitel: La Vénus à la fourrure
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch, Englisch, Spanisch
Sektion: Voilà!
Tags:
Regie: Roman Polanski
Drehbuch: Roman Polanski and David Ives based on the play by David Ives
Darsteller: Emmanuelle Seigner, Mathieu Amalric
Produzent: Robert Benmussa,Alain Sarde
Sprachfassung: OF
Musik: Alexandre Desplat
Kamera: Pawel Edelman
Set Designer: Jean Rabasse
Schnitt: Margot Meynier, Hervé de Luze
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih: Prokino Filmverleih GmbH
Weltvertrieb: Lionsgate
Produktion: R.P. Productions, Monolith Films
Kontakt: