Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

The Wishful Thinkers Spanien 2013 | 93 min | OF mit englischen UT | s&w | FF 2013

Jonás Trueba

JONÁS TRUEBA (*1981) war mit seinem Debüt Todas las canciones hablan de mí (2010) für den spanischen Filmpreis Goya nominiert. 2013 zeigte Filmfest Hamburg seinen Film The Wishful Thinkers. Er ist der Sohn des Oscar-Preisträgers Fernando Trueba.

empfohlen ab 0 Jahren
Was tut ein Filmemacher, wenn er keine Filme macht? Er schiebt Erledigungen auf, trinkt Kaffee, betrinkt sich, trifft sich mit Freunden, besucht Konzerte, hat Beziehungsstress, ist einsam, geht spazieren – und sammelt Erinnerungen für einen zukünftigen Film. Leon, ein junger Filmemacher aus Madrid, ist im Schwebezustand zwischen zwei Projekten. Das eine ist zu Ende, das nächste noch ungewiss. Seine Tage vergehen so, wie Tage vergehen, wenn man sie einfach vergehen lässt. Ein Film über das Nicht-Filmemachen, über das Zeitverschwenden und über verschwendete Zeit. Und ganz nebenbei ein hinreißendes Stadtporträt von Madrid.

Vorstellung am 03.10. in Anwesenheit von:
Jonás Trueba (Regisseur)
Originaltitel: Los ilusos
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Spanisch
Sektion: Vitrina
Tags:
Regie: Jonás Trueba
Drehbuch: Jonás Trueba
Darsteller: Francesco Carril, Aura Garrido, Mikele Urroz, Vito Sanz, lsabelle Stoffel, Luis Miguel Madrid
Produzent: Javier Lafuente,Jonás Trueba
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik:
Kamera: Santiago Racaj
Set Designer: Miguel Ángel Rebollo
Schnitt: Marta Velasco
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Jonás Trueba (contact: losilusosfilm@gmail.com)
Kontakt: