Filmfest
#FFHH20
24.9. - 3.10.2020
Hamburg

The Other Day Chile 2012 | 122 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2013

Ignacio Agüero

Ignacio Agüero (1952) arbeitet als Regisseur, Schriftsteller und Produzent und trat auch u. a. in einigen Filmen Raul Ruiz als Schauspieler auf. Er war 1988 einer der Initiatoren der legendären "¡No!"-Kampagne, die zum Ende des Pinochet-Regimes in Chile führte.

empfohlen ab 0 Jahren
Der chilenische Filmemacher Ignacio Agüero beginnt, Gegenstände in seiner Wohnung zu filmen, die mit der Geschichte seiner Familie und seines Landes verbunden sind. Doch dauernd drängt die Außenwelt in sein privates Filmsetting: Bettler stehen vor der Tür und fragen nach etwas zu essen, Freunde, Nachbarn, Lieferanten klingeln oder junge Absolventen, die einen Job suchen. Bald dreht Agüero den Spieß um. Er fragt seine Gäste, ob er seinerseits ihr Gast sein und zu ihnen mitkommen könne, und bricht zu Exkursionen in teilweise prekäre Gegenden und Leben auf: Blechbaracken, Drogen, Schießereien. Ein Gang aus der inneren Welt der Gedanken und Erinnerungen in die äußere Gegenwart.
Website:
Originaltitel: El otro día
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Spanisch
Sektion: Vitrina
Tags:
Regie: Ignacio Agüero
Drehbuch: Ignacio Agüero
Darsteller:
Produzent: Ignacio Agüero,Amalric de Pontcharra
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik:
Kamera: Ignacio Agüero, Arnaldo Rodríguez, Gabriel Díaz, Claudia Serrano
Szenenbild:
Schnitt: Sophie França
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: US and North America sales: Icarus Films / Jonathan Miller
Produktion: Ignacio Agüero & Asociado
Kontakt: