Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg
Tickets kaufen Tickets kaufen

Still Life Iran 1974 | 93 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2013

Sohrab Shahid Saless

Sohrab Shahid Saless (1944-1998) erhielt für seine Filme große internationale Anerkennung. Still Life war sein letzter im Iran gedrehter Film und gewann bei der Berlinale 1974 einen Silbernen Bären und den Fipresci-Preis. Er verließ 1974 das Land als Gegner des Schahs und lebte und drehte danach lange in Deutschland.

empfohlen ab 0 Jahren
In einer ländlichen, abgeschiedenen Gegend tut ein Bahnwärter seine Pflicht. Schranke auf, Schranke zu, sein Tag verläuft im Takt der Züge. Das war schon immer so. Seine Frau sitzt im ärmlichen Haus vor einem Webrahmen und knüpft Teppiche. Einmal kommt der Sohn, ein Soldat, vorbei. Sein Besuch markiert eine Zäsur im Alltag – nur kurz, danach geht das Leben wieder seinen gewohnten Gang. Doch dann trifft ein Brief von der Eisenbahnbehörde in Teheran ein und verändert alles. Fast ohne Worte und in langen Einstellungen schafft Regisseur Saless ein poetisches Stilleben über das Altsein.
Website:
Originaltitel: Tabiate Bijan
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Persisch
Sektion: Iran Deluxe
Tags:
Regie: Sohrab Shahid Saless
Drehbuch: Sohrab Shahid Saless
Darsteller: Zadour Bonyadi, Mohammed Kani, Hibibollah Safarian, Habib Safaryan, Zahra Yazdani
Produzent: Parviz Sayyad
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik:
Kamera: Houshang Baharlou
Szenenbild:
Schnitt:
Redaktion:
Format: DVCam (PAL)
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion:
Kontakt: