Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Das Mädchen mit dem roten Kopftuch Türkei 1977 | 90 min | OF | | FF 2004

empfohlen ab 0 Jahren
Taschentücher raus! „Das Mädchen mit dem roten Kopftuch“,so der internationale Titel, ist ein Klassiker desRomanzengenres. Hier reimt sich Herz auf Schmerz undtrotzdem wird Gefühl nicht mit Kitsch verwechselt. Basierendauf dem Roman „Dshamilija“ von Tschingis Aitmatowerzählt er die Geschichte von Aysa, die verheiratet ist mitdem LKW-Fahrer Ilyas. Die Ehe zerbricht an Ilyas Alkoholismus. Er verliert seinen Job und Aysas Liebe, die mit Cemsit ein neues Leben anfängt. Jahre später steht Ilyaswieder vor der Tür und Aysa muss sich zwischen den beidenMännern entscheiden. Atif Yilmaz wirft existenzielleFragen auf: Was ist Liebe? Was ist schwieriger: gehen oderbleiben? Ein wunderbarer Soundtrack und ein bravourösesEnsemble türkischer High-Class-Schauspieler (Türkan Soray,Kadir Inanir, Ahmet Mekin) machen den Film zu einemKinogenuss. Der französische Poet Louis Aragon schriebüber den Roman, „Dshamilija“, er sei die „größte Liebesgeschichte der Welt“. Die Verfilmung ist nicht kleiner.
Website:
Originaltitel: Selvi Boylum Al Yazmalim
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Türkisch
Tags:
Regie: Atif Yilmaz
Drehbuch: Chengiz Aytmatov
Darsteller: Türkan Şoray, Kadir Inanir, Ahmet Mekin, Nurhan Nur
Produzent:
Sprachfassung: OF
Musik: Cahit Berkay
Kamera: Çetin Tunca
Set Designer:
Schnitt:
Redaktion:
Format: 35 mm
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb:
Produktion: Yeşilçam Filmcilik Istiklal Cad. Bekar Sok. No. 12/1 Beyoğlu, Istanbul, Turkey, Tel: +90 212 252 79 13, Fax: +90 212 249 89 94
Kontakt: