Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg
Tickets kaufen Tickets kaufen

Hunting the Northern Godard Kanada 2013 | 100 min | OF | Farbe & s&w | FF 2013

Éric Morin

Éric Morin ist Regisseur zahlreicher Musikvideos und des Dokumentarfilms Mutantès: Dans la tête de Pierre Lapointe (2010). Hunting the Northern Godard ist sein Spielfilmdebüt.

empfohlen ab 0 Jahren
1968 landet ein international gefeierter französischer Filmregisseur in der Region Abitibi im Nordwesten Québecs. Bei einem Auftritt im lokalen Fernsehsender verkündet er die Demokratisierung der Bilder – durch Video. Das Plädoyer elektrisiert die beiden Einheimischen Michel und seine Freundin Marie. Sie beginnen, mit dem neuen Medium zu experimentieren, und halten die Träume der Menschen ihrer Region auf Video fest. Doch aus ihren Filmrecherchen ergeben sich für das Paar bald selbst existentielle Fragen. Vor allem Marie ist sich nicht mehr sicher: Soll sie gehen oder soll sie bleiben? Der Film ist eine wunderbar fotografierte Hommage an eine Zeit, als das Filmemachen noch Revolution war.

Vorstellung am 30.09. und 05.10. in Anwesenheit von:
Éric Morin (Regisseur), Olivier Picard (Produzent)
Originaltitel: Chasse au Godard d'Abbittibbi
Filmtyp: Spielfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion: Voilà!
Tags:
Regie: Éric Morin
Drehbuch: Éric Morin
Darsteller: Sophie Desmarais, Alexandre Castonguay, Martin Dubreuil
Produzent: Olivier Picard,David Pierrat,Félix St-Jacques,Patrick Zaloum
Sprachfassung: OF
Musik: Philippe B
Kamera: Louis-Philippe Blain
Szenenbild: Marie-Hélène Lavoie
Schnitt: Jonathan Tremblay
Redaktion:
Format: dcp
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: Funfilm distribution inc.
Produktion: Parce Que Films
Kontakt: