Filmfest
#FFHH19
26.9. - 5.10.2019
Hamburg

Alphée of the Stars Kanada 2012 | 82 min | OF mit englischen UT | Farbe | FF 2013

Hugo Latulippe

Hugo Latulippe (*1973) ist der Vater von Alphée. Er arbeitet als Autor, Filmemacher und Produzent und gründete 2005 den Produktionsverbund Esperamos, der sich dem künstlerischen Dokumentarfilm in Québec verschrieben hat.

empfohlen ab 0 Jahren
Alphée hat einen besondere Blick auf die Welt und flitzt herum wie eine Libelle. Sie ist fünf und hat einen Gendefekt, der ihre Entwicklung hemmt. Die Schulbehörde will sie in einer speziellen Lerneinrichtung unterbringen, doch Alphées Eltern wollen sich damit nicht abfinden. Sie verlassen die hektische Stadt Québec und ziehen für ein Jahr in die Schweizer Alpen. Dort wollen Sie herausfinden, welchen Raum und welches Miteinander Alphée tatsächlich braucht. Der Film ist eine hinreißende Liebeserklärung eines Vaters an seine Tochter, ein Plädoyer für die verschiedenen Gangarten des Lebens und regt dazu an, den Begriff der Normalität neu zu überdenken.

Vorstellung am 03.10. und 05.10. in Anwesenheit von:
Hugo Latulippé (Regisseur)
Originaltitel: Alphée des étoiles
Filmtyp: Dokumentarfilm
Originalsprache: Französisch
Sektion: Voilà!
Tags:
Regie: Hugo Latulippe
Drehbuch: Hugo Latulippe
Darsteller:
Produzent: Éric De Gheldere,Hugo Latulippe,Colette Loumède
Sprachfassung: OF mit englischen UT
Musik: Alain Auger
Kamera: Hugo Latulippe, Philippe Lavalette
Set Designer:
Schnitt: Annie Jean
Redaktion:
Format: HDCam
Printsource:
Deutscher Verleih:
Weltvertrieb: National Film Board of Canada
Produktion: esperamos; National Film Board of Canada
Kontakt: